ViscoScope® Inline Viskosimeter VA-300

  • Ex-Zulassung
  • Inline-Sensor
  • Zustandsüberwachung
  • F-01-01-02

ViscoScope Sensor VA-300

wartungsfreies Prozess-Viskosimeter zur Echtzeitmessung der Viskosität

Marimex ®

Inline Viskosimeter - unsere Leidenschaft

450
max. Prozesstemperatur °C
450
max. Prozessdruck in bar
65
IP Schutzklasse
1000
Kabellänge in Meter

Produktvorteile

  • keine Wartungskosten
  • einfache Bedienung
  • Prozessdokumentation
  • verbesserte Qualität
  • langlebiges Instrument
  • Optimierung der Produktion

Inline Viskositätssensor VA-300

Die ViscoScope® Sensoren sind aus hochwertigem, erstklassigem Edelstahl gefertigt und überzeugen durch ihre intelligente, robuste Konstruktion. Alle prozessberührenden Teile sind komplett verschweisst. Bewegliche Teile nutzen sich nicht ab und es entstehen keine Leckagen, die das Innere des Sensorgehäuses beschädigen. In jedem ViscoScope® Viskosimeter befindet sich ein im Messfühler integriertes Pt100. Die ViscoScope VA-300 Sensoren erlauben eine Vielzahl an Varianten und werden daher auftragsbezogen gefertigt. Damit wird eine optimale Installation in neuen und bestehenden Anlagen gewährleistet. Weitere Besonderheiten sind die CIP / SIP-Fähigkeit, Oberflächen Ra <0,2 µm, der totraumfreie Einbau oder die eigensichere Installation.

Bilder und technische Zeichnungen

Sensor ViscoScope VA-300 Varianten

ViscoScope VA-300 Produktvarianten

Marimex ViscoScope VA-300 Messpitzen

ViscoScope VA-300 Messpitzen

Einbaulagen

  • Einbaulage: lageunabhängig
viscometer VA-300 Einbauposition Install-position

ViscoScope VA-300 NaV

  • NaV: Nicht-aktive-Verlängerung
Viskometer VA-300 nicht-aktive-Verlängerung non-active-extension

technische Maßzeichnung

Viskometer VA-300 technische Zeichnung

Technische Daten

Sensortyp
grosser Zylinder (VA-300L) | kleiner Zylinder (VA-300M) | Kugel (VA-300H) | Mini Kugel (VA-300X)
Messbereich (in mPa·s x g/cm³)
0,1 - 2.500 (VA-300L) | 1 - 25.000 (VA-300M) | 10 - 250.000 (VA-300H) | 100 - 2.500.000 (VA-300X)
Abmessungen Messfühler
Ø 32 x 190 mm (VA-300L) | Ø 32 x 165 mm (VA-300M) | Ø 32 x 130 mm (VA-300H) | Ø 19 x 115 mm (VA-300X)
Material
1.4571 / 1.4404 (316Ti / 316L) (optional Hastelloy C22, Duplex 2205, Teflonbeschichtung, andere auf Anfrage)
Schutzart nach IP Klasse
IP65
Prozesstemperatur
von -40°C … +450°C
Prozessdruck
Vakuum bis 450 bar
Prozessverbindungen
DIN Flansch | ANSI Flansch | NPT | Varivent® | Tri-Clamp
Einbaulage
Behälter, Tank, Rohrleitung, Durchflusszelle, lageunabhängig
Kabellänge Sensor - Transmitter
Max. 1.000 Meter
Fließgeschwindigkeit
bis zu 10 m/sek, je nach Installation
Reproduzierbarkeit
± 0,3% oder ± 1 Digit (VA-300L | VA-300M) ± 0,5% oder ± 1 Digit (VA-300H | VA-300X)
Genauigkeit vom Anzeigewert
± 2% oder ± 1 Digit
Ex-Zulassung
(optional) II 1/2G Ex ia IIC T6...T3 Ga/Gb

Anwendungs- und Einsatzgebiete

  • Beschichtungen
  • Farben und Lacke
  • Feinchemie
  • Kleb- und Dichtstoffe
  • Kunstharze
  • Papierbeschichtungen
  • Polymere (PET, PE, PC, PA6, PIB, PS, PMMA u.a.)
  • Polymerschmelzen (Fasern, Granulate)
  • Silikone
  • Suspensionen, Dispersionen, Emulsionen
  • Schwarzlauge
  • Zement

Dokumente

Datenblatt VA-300

Download

Allgemeine Daten

Download

Produktbeschreibung VA-300 Inline Viskosimeter

Der ViscoScope Inline Sensor VA-300 ist ein wartungsfreies Prozess-Viskosimeter zur präzisen, reproduzierbaren und zuverlässigen Echtzeit-Messung der dynamischen Viskosität von Flüssigkeiten. Ein im Messfühler integriertes Pt100 misst zeitgleich die Prozess-Temperatur.

Der Messfühler des ViscoScope® Sensors ist komplett verschweisst, so dass keine beweglichen Teile mit der zu messenden Flüssigkeit in Berührung kommen. Elektrische Spulen regen den Messfühler bei seiner Resonanzfrequenz zu einer oszillierenden Torsion mit geringer Amplitude an. Im Transmitter befindet sich ein schneller PID-Regler, der die Amplitude konstant hält, d.h. je höher die Viskosität wird, desto grösser wird die Spannung, die ein Mass für die dynamische Viskosität in mPa·s x g/cm3 (η x ρ) ist. Die geringe Amplitude bei Resonanzfrequenz verhindert eine Materialermüdung, so dass sich keine Teile verstellen oder abnutzen können – beste Voraussetzungen für ein wartungsfreies, langlebiges und zuverlässiges Mess-Instrument.

Die meisten Flüssigkeiten verhalten sich nicht- Newtonsch, so dass in Produktionsprozessen die relative Viskosität gemessen wird. Werksseitig sind die ViscoScope® Systeme mit zertifizierten, Newtonschen Kalibrierölen kalibriert.
Eine Mehrpunkt-Kalibration ermöglicht reproduzierbare Resultate, z.B. nach Umbau in eine andere Anlage, nach einer Reparatur oder beim Einsatz mehrerer Systeme in gleichen Applikationen. Um die Prozessviskosität mit der Laborviskosität vergleichen zu können, ist empirisch eine Korrelation zu ermitteln.

In kontinuierlichen Prozessen wird die Viskosität permanent überwacht und erlaubt ein rechtzeitiges Regeln oder ein optimales Dosieren.
Batch-Applikationen sind oftmals reaktive Prozesse, bei denen der Viskositätsverlauf und das Erreichen einer definierten Zielviskosität zum optimalen Stoppen des Prozesses führen.
Doch auch Homogenisierungsgrad, Konzentration, Molekulargewichtsverteilung, Beschichtungsdicke, Schmierfähigkeit und Phasentrennung lassen sich aus dem Messsignal ableiten, - den Anwendungs- und Einsatzbereichen sind einfach keine Grenzen gesetzt. Scheinbar unmögliche Anwendungen hat Marimex® bereits umgesetzt und erfolgreich in Betrieb genommen.Eine auftragsbezogene Fertigung des ViscoScope® VA-300 erlaubt viele Varianten und gewährleistet eine optimale Installation in neuen und bestehenden Anlagen. Mit dieser Variantenvielfalt des Sensordesigns können häufig Modifikationen an potentiellen Installationsorten vermieden oder mit geringem Aufwand angepasst werden.

Die Einbaulage des Sensors spielt keine Rolle, sie sollte aber für eine rentable Messung sinnvoll sein. Ob Vakuum oder hoher Druck, frostige oder hohe Temperaturen, sicherer oder Ex-Bereich, CIP / SIP fähig oder totraumfrei, der ViscoScope® Sensor VA-300 ist ein vielseitiges Instrument für zahllose industrielle Applikationen.

Produktvideo

Fehlt Ihre Anwendung?

Kostenlose Erstberatung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wir unterstützen Sie!

Wir begleiten Sie von der Beratung bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus bei der Interpretation der Messwerte.

Dienstleistungen für Sie:

Wir bieten umfangreiche Services wie Wartung, Reparatur und Finanzierung.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Inline Viskositätsmessung !

Nehmen Sie einfach telefonisch oder schriftlich Kontakt zu uns auf!

Rufen Sie gleich an!

+49 (0) 2045-4038-0

Kontaktformular

Logo Marimex a brand of E.L.B. Füllstandsgeräte

Marimex® a brand of E.L.B. Füllstandsgeräte Bundschuh GmbH & Co. KG

An der Hartbrücke 6
64625 Bensheim